Raum der Stille, Glocken, Turm, Kirche, Fenster...

Raum der Stille, Glocken, Turm, Kirche, Fenster...

Unsere Kirche hat viele Facetten. Über einige bauliche Besonderheiten wurden Führungen veranstaltet. Infos finden Sie auf den jeweiligen Flyers, die Sie herunterladen können. Lassen Sie sich dadurch animieren, die Kirche mit anderen Augen zu betrachten. Sie ist übrigens jeweils zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet.


Raum der Stille

Im linken Seitenschiff stehen einige Stühle und eine mit Sand gefüllte Schale für Teelichter. Auf einem kleinen Tisch liegt ein Buch, in das Nöte und Anliegen, aber auch Worte des Dankes geschrieben werden können, um diese dem Gebet und der Fürbitte der Gemeinde anzuvertrauen. Daneben liegen einige Karten mit kurzen Texten als Hilfe für das persönliche Gebet sowie Teelichter und Streichhölzer. Laden Sie sich den Flyer herunter und lassen Sie Ihren Gedanken, wann immmer Ihnen danach zumute ist, in unserem "Raum der Stille" freien Lauf!

 

Ein Juwel im Kirchturm Mechanik aus der «guten» alten Zeit

Spannendes verspricht der Flyer über die Glocken. Lesen Sie bitte hier weiter.

 

Die Kirchenfenster

Fenster, die unterschiedlicher nicht sein können, lassen das Licht und die Sonnenstrahlen in die Reformierte Kirche von Adliswil hinein scheinen. Sie sind farbig glänzende Zeugen aus zwei verschiedenen Zeitepochen der Glasmalerei. Laden Sie den Flyer mit weiteren Informationen hier herunter.

 

Die Metzler-Orgel

Die Geschichte der Entstehung der Adliswiler Orgel sowie ihre Besonderheiten können Sie hier nachlesen.

Am 5. März 2013 erschien in der "Zürichsee Zeitung" ein Artikel über die Orgelrenovation. Lesen Sie hier.

 

Das Kanzeltuch

Der Flyer erzählt über die Entstehung des Kanzeltuchs, welches seit Ostern 2013 in der Kirche hängt. Lesen Sie bitte hier weiter.

 

Das Helen-Dahm-Haus

Neben der Kirche steht im Übrigen ein interessantes Haus: die ehemalige Liechenhalle, das heutige Helen-Dahm-Haus. Der Adliswiler Chronist Heinz Binder hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedeutung dieses Hauses hervorzuheben. Durch seinen viel zu frühen Tod geriet das Projekt in Verzug. Nun jedoch wurde Heinz Binders letztes Werk – der Flyer über das Helen-Dahm-Haus – veröffentlicht und steht in der Kirche sowie hier zu Ihrer Verfügung. Entdecken Sie das Helen-Dahm-Haus (neu)!

Kontakt

Webereistrasse 31
8134 Adliswil
Tel: 043 377 19 99
E-Mail: verwaltung@refsihltal.ch

Informationen